Gefüllte Perlhuhnbrust auf gebratenen Petersilienwurzeln mit Sophien - Balsam

Gefüllte Perlhuhnbrust auf gebratenen Petersilienwurzeln mit Sophien - Balsam

Ingredients

  • 4 große Kartoffeln

  • 1kg Petersilienwurzel

  • 3EL Olivenöl

  • 3EL Sophien-Balsam
  • 
100ml Sahne

  • 50ml Roséwein

  • Majoran, frisch

  • 50g Gorgonzola

  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 
4 frische Perlhuhnbrüste
  • 
3EL Olivenöl

  • 1EL Butter
  • 
2 Bund Petersilie

  • 2EL Butter

  • Steinsalz

  • Pfeffer, schwarz gemahlen

Preparation

Die Kartoffeln schälen, längs halbieren und in Salzwasser bissfest kochen.

 Die Petersilienwurzel abschälen und längs achteln, salzen und pfeffern. Danach in einen Topf mit Olivenöl geben und auf allen Seiten golden anbraten. Mit dem Sophien-Balsam ablöschen, mit der Sahne und dem Roséwein auffüllen und 15 Minuten auf kleiner Flamme dünsten. Soße mit frischem Majoran verfeinern.

 Gorgonzola in 4 Stücke schneiden, jeweils mit einer Scheibe Parmaschinken umwickeln. Die Perlhuhnbrüste längs einschneiden, mit dem vorbereiteten Käse füllen und mit einem Zahnstocher verschließen. Nur leicht würzen.
 Die gefüllten Brüstchen in heißem Olivenöl anbraten, dann die Butter dazu geben und auf kleiner Flamme zu Ende braten. Dabei öfter mit heißem Bratfett übergießen.

Die 2 Bund Petersilie waschen und hacken. Die gekochten Kartoffeln in etwas Butter anschwenken, die gehackte Petersilie darüber geben und salzen. Das Rahmgemüse wird auf vorgewärmten Tellern angerichtet. Die Perlhuhnbrüste werden draufgelegt. Kartoffel daneben trappieren.
Ein schöner weißer Burgunder passt toll dazu. Prost!

Sophien - Balsam

Details

Hauptspeise, Fleisch
Medium

Mehr Rezepte

Der Sophien - Balsam Cocktail

Der Sophien - Balsam Cocktail

View recipe

Rosenmondbalsam Cocktail

Rosenmondbalsam Cocktail

View recipe

Wildkräuterdressing mit Riesling Essig

Wildkräuterdressing mit Riesling Essig

View recipe

Newsletter Contact Facebook Instagram Pinterest