Wir

Tradition unter einem Dach

Manufaktur, Familien­unternehmen und Tradition unter einem Dach

Seit Generationen sind wir heimisch in der Pfalz. Und seit langer Zeit sind all unsere Vorväter Winzer und Bauern gewesen. Wir sind stolz auf das Wissen, das wir durch unsere Ahnen erhalten haben und geben dies gerne weiter an die nächsten Generationen. Der Doktorenhof möge auch weiterhin die Grundlage für unser Streben und Tun sein. Von Generation zu Generation.

Die älteste schriftliche Erwähnung von Venningen ist nunmehr 1.150 Jahre alt. Überreste aus der Zeit der Römer, Kelten sowie Merowinger findet man heute noch bei Grabungen und oft auch bei der Bewirtschaftung der Felder. Der Ort war und ist Heimat für viele Generationen vor uns und hoffentlich ebenfalls nach uns. Auch wir als Familie sind seit hunderten von Jahren hier ansässig.

Das Leben und Arbeiten nach den Jahreszeiten und auch immer das Hoffen und Bangen auf eine gute Ernte, damit die Familie erhalten werden kann, prägen unser Dasein. Seit mehr als 20 Jahren widmen wir uns nun schon diesem ganz speziellen, traditionellen und doch heute so ungewöhnlichen Elixier.

Cathrin und Andreas Wiedemann
„Mit Leib und Seele .“

Im Doktorenhof ist sozusagen „alles Essig“, eigene Weinberge schenken uns den Grundstock für die Manufaktur edler Essig-Kredenzien, wobei das Wort Manufaktur tatsächlich wörtlich zu nehmen ist.

Fast zu 100 Prozent wird unsere Arbeit per Hand absolviert, vom naturnahen Anbau reifer, dichter Grundweine über behutsames Ausbauen der Essige in der Essigstube, bis hin zum Füllen, Verkorken, Binden, Wachsen und sorgsamen Verpacken in mundgeblasene Flaschen und Flakons. Essig für Essig ein Unikat, von Anfang bis Ende.

Georg Wiedemann
„Essig für Essig ein Unikat, von Anfang bis Ende.“

Doktorenhof vertrauen.

Bitte seien Sie gewiss, dass wir nach wie vor auf ein traditionelles, reines und best verträgliches Produkt Essig und was wir daraus machen den allergrößten Wert legen. Sie können auch weiterhin mit gutem Gewissen auf eine Zeit der sauren Sinnlichkeit im Doktorenhof vertrauen.

Menü
Newsletter Kontakt Facebook Instagram