Apfel-Kiwi-Kompott mit „Wenn Schmetterlinge Lachen“ - Essig

Apfel-Kiwi-Kompott mit „Wenn Schmetterlinge Lachen“ - Essig

Zutaten

Zubereitung

Die Äpfel und Kiwis schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Rohrzucker in einem Topf mit 2-3 Esslöffel Wasser auflösen. Äpfel- und Kiwistücke dazugeben. Auf schwacher Hitze weich köcheln lassen. "Wenn Schmetterlinge Lachen" - Essig hinzufügen. Mit einem Stampfer die weichen Früchte zerdrücken. Die Cranberries dazutun und umrühren. Kurz ziehen lassen. Das Kompott in kleine Schüsseln servieren und mit den Mandelsplittern garnieren. Wer es gerne sahnig mag: noch etwas Schlagsahne mit dazu servieren.

Rezept Apfel-Kiwi-Kompott mit „Wenn Schmetterlinge Lachen“ - Essig

Wenn Schmetterlinge lachen

Details

ca. 10 Minuten
Nachspeise, Vegetarisch
Einfach

Mehr Rezepte

Verführerisches Rahmsüppchen von geräucherter Forelle mit Die Zitronenbraut - Essig

Verführerisches Rahmsüppchen von geräucherter Forelle mit Die Zitronenbraut - Essig

Rezept ansehen

Creme Brulée mit Dancing Mocca - Essig und frischen Erdbeeren

Creme Brulée mit Dancing Mocca - Essig und frischen Erdbeeren

Rezept ansehen

Kalbsnierchen mit Der Vatermörder

Kalbsnierchen mit Der Vatermörder

Rezept ansehen

Newsletter Kontakt Facebook Instagram Pinterest