Rostige Ritter mit Weinsoße und Essenzia der Liebe

Rostige Ritter mit Weinsoße und Essenzia der Liebe

Zutaten

1l Milch 

200ml trockenen Roséwein

100ml Wasser

100g Butter 

8 alte Semmeln 

5 Eier 

65g Rohrzucker 

2EL Zucker 

1TL Kartoffelmehl 

Salz 

3EL Essenzia der Liebe Essenzia der Liebe

Zubereitung

Weinsauce:
 Roséwein, Zucker und Wasser in den Topf geben und aufkochen. Kartoffelmehl mit wenig kaltem Wasser anrühren und in den Topf geben, verrühren und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Vom Feuer nehmen.
 3 Eigelb mit 5 EL warmer Sauce verquirlen und in die Sauce wieder einrühren. Die Sauce darf nicht mehr kochen. Aus dem Eiweiß Schnee schlagen unter die restliche Weinsauce unterheben. Den Essenzia der Liebe ebenfalls unterrühren.
Die harten Semmeln rundum mit einer Reibe abreiben und halbieren. Milch mit 2 Eier, 1EL Zucker, etwas Salz und dem abgeriebenen einer halben Zitronenschale verquirlen. Die Brötchen hinein legen und 15 Minuten ziehen lassen und die Brötchen hin und wieder wenden.
Nun die Brötchen herausnehmen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Den restlichen Zucker mit Zimt und den abgeriebenen Semmelbrösel mischen, die Brötchen darin wenden und in Butter ca. 5 Minuten goldbraun backen.
Die Rostigen Ritter in den restlichen Semmelbröseln nochmals wenden und mit der Roséweinsauce servieren.
Die Ritter der alten Zeit labten sich nicht nur an den rostigen Rittern, sie ließen sich durch einen kühlen Schluck Wein nicht vom Schlemmen abbringen.

Essenzia der Liebe

Details

Nachspeise
Mittel

Mehr Rezepte

Frische Erdbeeren an Vanilla - Essig

Frische Erdbeeren an Vanilla - Essig

Rezept ansehen

Märchenhaftes Lachsfilet  im Lauchmantel vermählt  mit Senf de Senf und 1001-Nacht Balsam

Märchenhaftes Lachsfilet im Lauchmantel vermählt mit Senf de Senf und 1001-Nacht Balsam

Rezept ansehen

Pfälzer Landschweinschinken mit Tau der Trauben

Pfälzer Landschweinschinken mit Tau der Trauben

Rezept ansehen

Newsletter Kontakt Facebook Instagram Pinterest